EnglishDeutsch

"American Dream"

Event-Datum: 22. April 2017 - 19:00 bis 21:00

Liebe Konzertbesucher

Ich freue mich, Ihnen mein neues Soloprogramm mit Klavier zu präsentieren, das ich für die Stiftung Thiébaud-Frey im La Prairie, Bellmund aufführen werde.

Das Programm besteht aus den Werken der Komponisten, die in den USA geboren wurden oder tätig sind(waren) und ihren „american dream“ mit ihrer Kunst verwirklicht haben.
Sie hören ein abwechslungsreiches Programm, das mehrheitlich aus Originalkompositionen für Saxophon und Klavier besteht. Inspiriert von Jazz (George Gershwin, Phil Woods, Daniel Schnyder) und Minimal Musik (Barry Cockroft), enthält aber auch klassische Elemente in der Sonate von Paul Creston oder sogar einen Hauch vom Wiener Walzer im Werk von Ruedi Wiedoft.

„American Dream“

Ruedi Wiedoft (1893-1940) „Sax-O-Minute“-Walzer
Paul Creston (1906-1985) „Sonata fot Altsaxophone and piano“ (1939)
2. With tranquility
3. With gaiety
Phil Woods (1931-2015) „Sonata for Altsaxophone and piano“ (1997), 1.Movement
Piano Solo Surprise
George Gershwin (1898-1937) « Three Preludes » (1926), Version für Sopransaxophon und Klavier.
Barry Cockroft (*1933) « Melbourne Sonata » für Sopransaxophon und Klavier (2012)
1. Go
2. Flow
3. Blow
Daniel Schnyder (*1961) « Sonata für Sopransaxophon und Klavier » (1995), 2 und 4 Satz.

Platzreservation unter: http://www.laprairiebellmund.ch/de/veranstaltungen.566/kunftige-veransta...

Adresse: Stockackerweg 61, 2564 Bellmund,
Valeriya Bernikova on FacebookValeriya Bernikova on Youtube